Heine Jubiläum

Senatsempfang 2017

im Hamburger Rathaus

Senatsempfang im Rathaus Heine-Haus Hamburg
Der sehr gut besuchte Senatsempfang fand am 19. Oktober 2017 im Kaisersaal des Hamburger Rathauses statt. Begleitend gab es ein umfangreiches Festprogramm:
  • Duo für Violine und Violoncello Nr. 1 in C-Our; WoO 27, 1.Satz: Allegro commodo Ludwig van Beethoven
  • Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks Präses der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
  • Rezitation: „Das neue israelitische Hospital zu Hamburg“ (von Heinrich Heine 1841) Dr. Hanno Scherf Stellvertretender Vorsitzender Heine Haus e.V.
  • Dr. Beate Borowka-Clausberg Vorsitzende Heine Haus e.V.
  • Duo für Violine und Violoncello Nr. 1 in C-Our; WoO 27, 2. Satz: Larghetto sostenuso und 3. Satz: Rondo Allegretto- Ludwig van Beethoven
  • Dr. Miriam Rürup Direktorin des Instituts für die Geschichte der Deutschen Juden
  • Passeaglia für Violine und Violoncello über ein Thema von Georg Friedrich Händel
Anschließend Empfang.   Bildnachweis: Abbildung 1: (v r. n l.) Dr. Miriam Rürup, Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks, Dr. Beate Borowka-Clausberg, Dr. Hanno Scherf Abbildung 2: Musikalische Umrahmung: Emily Mücke und Carolin Eychmüller Abbildung 3: Dokumentation zum 250. Geburtstagsjubiläum Salomon Heines