Veranstaltung an 3 Sonntagen

„Sie saßen und tranken am Theetisch…”

Zuhören und genießen

Teenachmittag bei Heine
Teenachmittag im Heine-Haus mit Burghart Klaußner
Theenachmittag im Heine-Haus Hamburg

Zum Tee bei Heine

Seien Sie uns willkommen zu einer stilechten Gesellschaft mit Tee und kleinen Köstlichkeiten, und seien Sie Gast der Familie Heine im klassizistischen Gartensaal Salomons. Das dürfen Sie wörtlich nehmen: Diese Teegesellschaft ist gleichzeitig eine kleine Premiere, und Salomon Heine alias Burghart Klaußner ist mit von der Partie. Wir möchten Ihnen gemeinsam unser Audiostück „In Salomons Gartenhaus“ vorstellen, aufgenommen im Heine-Haus mit ihm, Marina Galic und Jens Harzer.

Wir freuen uns, Sie dazu begrüßen zu dürfen, oder, mit den Worten Salomon Heines:

„Am 22. gibt es in Ottensen zu essen, wozu auch Sie schönstens eingeladen sind!“

Premiere: 22. Oktober, 16 bis 18 Uhr
Kosten: 29,- Euro
Nur wenige Plätze stehen zur Verfügung!

Der Teenachmittag ist Teil des Projekts »VERERBT«, »VERGÖTTERT«, »VERGESSEN? Über die Bedeutung und Vermittlung von Literatur als kulturelles Erbe.
Gefördert von der ALG. Von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Abbildungen:
(1) Menuekarte

(2) Premiere mit Burghart Klaußner am 22. Oktober 2023

(3) Im Gartensaal: der Tisch ist gedeckt

© Abbildungen
Heine-Haus e. V.

Sonntag, 22. Oktober 2023, 16 Uhr
Premiere mit Burghart Klaußner

Sonntag, 19. November 2023, 16 Uhr
Mit Hans Löw

Sonntag, 26. November 2023, 16 Uhr
Mit Jens Harzer