Sonntagsmatinée

„Verabredung mit Dichtern. Erinnerungen und Begegnungen“

Michael Krüger liest aus seiner Biographie

Sonntag, 14. April 2024, 11.30 Uhr
Heine-Haus Hamburg

Michael Krüger gilt als einer der bedeutendsten Verleger und Literaturvermittler in Deutschland und weltweit – von 1986 bis 2013 war er beim Hanser-Verlag erst als literarischer Leiter und schließlich als Geschäftsführer tätig. Im Jahr 1972 veröffentlichte er erstmals seine Gedichte. Es folgten weitere zahlreiche Erzählbände, Romane, Editionen und Übersetzungen. Die literarische Landschaft in Deutschland hat ihm sehr viel zu verdanken.

Zu seinem 80. Geburtstag schaut Michael Krüger in seinem neuen Buch auf sein Leben zurück. Er berichtet von seiner Kindheit in Sachsen-Anhalt, seiner Jugend in Berlin, der Arbeit in München, den literarischen Reisen und von der Fülle seiner Begegnungen und Erlebnisse mit deutschsprachigen und internationalen Dichtern. Mit den meisten von ihnen war er befreundet.

Buchcover: Suhrkamp Verlag